Parodontalerkrankungen

Entzündungen des Zahnhalteapparates sind weit verbreitet und für den Patienten gerade in den Anfängen unmerklich voranschreitend. Daher nimmt die professionelle Mundhygieneprophylaxe einen großen Stellenwert in der Vorsorgemedizin ein.

Ist es einmal zu einer Parodontitis gekommen, gilt es diese in ihrem Fortschreiten aufzuhalten. Darüber hinaus gibt es heute Methoden, die zu einer Regeneration der verloren gegangenen Zahnhalteapparat-Gewebe führen können. Innerhalb der durchgeführten Parodontal-Diagnostik kläre ich alle ursächlichen Zusammenhänge, die zu der Parodontitis geführt haben ab und lasse diese Erkenntnisse in eine individuelle Behandlungsstrategie münden.
Mein Ziel ist der erfolgreiche Erhalt des Zahnbestandes meiner Patienten.

 

Wir beraten Sie gern über die Möglichkeiten der modernen Parodontitis-Therapie.

 

Mitglied des deutsch-österreichischen Verbundes der zahnärztlichen Gesellschaft für Parodontologie

Weiterführende Links